Win7 Pro - DT startet nicht beim hochfahren ff
Geschrieben: Freitag, 17. März 2017 08:56 Uhr
Junior Mitglied
Avatar
Rang
Beiträge: 11
Dabei seit: 01.01.1970

Tut mir leid, dass ich mich jetzt länger nicht gemeldet hab. Ich hab den Desktimer jetzt ein halbes Jahr lang jeden Tag manuell gestartet. Diese vorgeschlagene Verknüpfung hab ich erstellt aber auch ohne Erfolg.

Gestern hab ich mich mal mit meiner Firewall beschäftigt, hab aber auch nichts gefunden, was den Desktimer unterdrücken würde. Jetzt hab ich eben mal den Benutzerkontenbildschirm genauer betrachtet und festgestellt, dass das Zertifikat am 22.09.2016 abgelaufen ist. Das käme zeitlich hin. Seit ziemlich genau dem Datum hab ich diese Probleme. Gibt es eine Möglichkeit, das zu erneuern?

Profil
Geschrieben: Freitag, 17. März 2017 17:38 Uhr   [ # 1 ]
Senior Mitglied
Avatar
RangRangRangRangRang
Beiträge: 409
Dabei seit: 16.11.2003
Andreas Juretzky - 17 März 2017 08:56 AM

Tut mir leid, dass ich mich jetzt länger nicht gemeldet hab. Ich hab den Desktimer jetzt ein halbes Jahr lang jeden Tag manuell gestartet. Diese vorgeschlagene Verknüpfung hab ich erstellt aber auch ohne Erfolg.

Gestern hab ich mich mal mit meiner Firewall beschäftigt, hab aber auch nichts gefunden, was den Desktimer unterdrücken würde. Jetzt hab ich eben mal den Benutzerkontenbildschirm genauer betrachtet und festgestellt, dass das Zertifikat am 22.09.2016 abgelaufen ist. Das käme zeitlich hin. Seit ziemlich genau dem Datum hab ich diese Probleme. Gibt es eine Möglichkeit, das zu erneuern?

Hallo Andreas
Welche Version vom DT hast Du Installiert?

Bei der aktuellen Version 2.11.2 braucht nichts mehr in den Autostart.
Es muß nur ein Haken in dem Menue des DT bei “Autostart mit Windows” gemacht werden [Rechte Maustaste auf dem DT-Icon recht in der Leiste neben der Uhr]

 Signature 

Gruss
Pagefox
Windows 7 64 Bit | DT 2.11.2

Profil
Geschrieben: Freitag, 17. März 2017 21:36 Uhr   [ # 2 ]
Moderator
Avatar
RangRangRangRangRang
Beiträge: 1755
Dabei seit: 01.01.2000

Sehr interessant. Ich habe vor kurzem ein neues Zertifikat bekommen. Dann können wir das auch mal mit der nächsten Beta probieren.

Profil
Geschrieben: Freitag, 17. März 2017 23:35 Uhr   [ # 3 ]
Junior Mitglied
Avatar
Rang
Beiträge: 11
Dabei seit: 01.01.1970

Ich habe die Version 2.11.2 installiert. Im Autostart ist kein Eintrag enthalten und im Kontextmenü des (manuell) gestarteten Desktimers (rechts unten) ist der Haken gesetzt bei ‘Autostart mit Windows’.

Ich erinnere mich, dass ich den Desktimer, nachdem der Autostart in meiner älteren Version ca. um obiges Datum herum ausgefallen war deinstalliert hatte und gleich danach die neueste Version installiert habe mit allerdings dem gleichen Ergebnis. Das inzwischen abgelaufene Zertifikat wurde bei dieser Aktion scheinbar nicht gelöscht bzw. ersetzt.

Jetzt ist es für mich ziemlich aufwendig, die Software auszuwechseln, weil ich jedesmal zwar den Kalender einbinden kann, aber die Farben der Kategorien scheinbar jedes mal neu festlegen muss, was jedes mal einige Zeit beansprucht. Deshalb wäre mir der Import eines neuen Zertifikat das liebste. Gibt es ein neues Zertifikat und eine Möglichkeit, das einfach auszutauschen?

Profil
Geschrieben: Freitag, 17. März 2017 23:36 Uhr   [ # 4 ]
Junior Mitglied
Avatar
Rang
Beiträge: 11
Dabei seit: 01.01.1970

Sorry, ich hab nicht genau gelesen. Ich warte dann mal auf die nächste Beta.

Profil
Geschrieben: Montag, 20. März 2017 22:23 Uhr   [ # 5 ]
Moderator
Avatar
RangRangRangRangRang
Beiträge: 1755
Dabei seit: 01.01.2000

Hallo Andreas,

im Beta-Bereich steht eine Version mit einem neuen Zertifikat zur Verfügung. Versuch die doch mal.

https://secure.desktimer.de/cms/beta

Profil
Geschrieben: Mittwoch, 22. März 2017 20:50 Uhr   [ # 6 ]
Junior Mitglied
Avatar
Rang
Beiträge: 11
Dabei seit: 01.01.1970

Ich danke dir für die Beta! Ich hab sie jetzt mal installiert allerdings ohne die Vorversion zu deinstallieren. Mich hat überrascht, dass ich die Beta installieren konnte, ohne die vorige Version deinstallieren zu müssen. So sind meine Einstellungen alle erhalten geblieben.

Das Zertifikat ist Jetzt auch gültig. Allerdings startet der Desktimer immer noch nicht mit dem Windows7-Start. Haken ist gesetzt, Eintrag aus dem Autostart raus.

Ich will den desktimer jetzt doch noch mal ganz deinstallieren, und quasi mit der Beta komplett erneuern und mal testweise mit neuen Daten & Einstellungen einrichten, um zu sehen, ob es irgendwelche ‘Altlasten’ die Funktion beeinträchtigt. Danach muss ich meine Termine, Kategorien wieder einbinden und die Farben neu festlegen. Da bin ich ein bisschen mit beschäftigt, das kann ich erst in den nächsten Tagen mal probieren. Ich melde mich hier, wenn ich das gemacht habe.

Profil
Geschrieben: Montag, 17. April 2017 10:01 Uhr   [ # 7 ]
Junior Mitglied
Avatar
Rang
Beiträge: 11
Dabei seit: 01.01.1970

HURRA, es funktioniert wieder !!!

ich konnte mir heute mal die Zeit nehmen und den Desktimer zunächst einmal komplett zu entfernen. Ich habe auch vereinzelte Einträge in der Registry gelöscht. Zuvor hab ich das ganze Konfigurationsverzeichnis gesichert.

Bemerkenswert war, dass bei der Deinstallation die Meldung kam, das beim deinstallieren alle Daten gelöscht würden, was bei mir nicht der Fall war, vielleicht weil ich meinen Konfigurations-Ordner in den Eigenen Dateien liegen hatte. Bei der Neuinstallation konnte ich dann in dem Fenster der Feiertagsdatei unter “erweitert” meinen alten Konfigurationspfad angeben. Darauf erschien die Meldung, dass dort bereits eine Desktimer-Konfiguration vorhanden ist mit der Frage, ob ich diese behalten wolle was empfohlen wird. Da ich diese Konfiguration natürlich behalten will, habe ich auf “Ja” bestätigt, mit dem Ergebnis, dass die Konfiguration komplett ersetzt wurde und mein Datenbestand gelöscht wurde ?!?. Das ist mir bei vergangenen Installationen im Herbst letzten Jahres bereits auch schon so passiert. Ich habe daraufhin den Konfigurationsordner bei beendetem Desktimer mit meiner Datensicherung ersetzt und den Desktimer neu gestartet. Alle Termine, Kalenderfarben, Wallpapereinstellungen sowie die Bildvorlagen wurden wie von mir mal eingerichtet übernommen. Danach habe ich den PC neu gestartet und der Desktimer hat sich wieder selbständig gestartet. Mein Problem ist damit erledigt und ich muss den Desktimer nicht mehr jeden Tag manuell starten.

Also vielen Dank für die Unterstützung und die Geduld für die Lösung dieses Problems.

Profil