Benachrichtigungen
Alles löschen

Server einrichten mit Router

8 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
135 Ansichten
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

Hallo...

... ich möchte den DeskTimer gern als Server für 2 PC´s einrichten, habe aber keine Ahnung wie das Funktioniert. Da bisherige Versuche vergeblich waren bitte ich um Hilfe!

zum Heimnetzwerk :
* 2PC´s mit WinXP und DeskTimer und DeskTimer-Server mit Anwenderspezifischen Einstellungen installiert
* PC´s über Router mit integrierter Firewall im Netzwerk verbunden (sind bestimmte Ports frei zu geben?)
* PC´s haben untereinander im Win-Netzwerk Kontakt, die IP wird vom Router automatisch generiert, Verbindungsfirwall ist aus, Netzwerk heißt "home"

Was muss ich nun einstellen, damit der DeskTimer auf beiden PC´s die selben Termine anzeigt und sich bei Änderungen von einem der beiden PC´s aus automatisch auf beiden (!) PC´s aktualisiert?

Liebe Grüße und gesundes neues Jahr!

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 2:06 am
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Nun,

für diesen Fall brauchst Du erstmal einen PC der als Server fungiert und der am besten immer läuft, sobald ein anderer Rechner eingeschaltet wird.

Jeder Client muss danach in den Netzwerkeinstellungen als Netzwerkclient laufen und zwar alle auf dem gleichen Port ( Server und Clients ). In den Clients trägst Du dann die IP-Adresse des Servers ein (Diese ist am besten statisch, evtl. kannst Du auch den Computernamen verwenden, probier es einfach mal mit dem Browser aus: http://desktimerservernameoderip:desktimerserverpo rt ) und den Benutzername+Passwort, den Du im Server angelegt hast.

Das wars eigentlich schon.

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 10:09 am
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

... mhmm ... *kratz* ... *hmpf* ... naja, wenn ich ehrlich bin schaue ich da immernoch wie ein Schwein ins Uhrwerk *lach*.

Wo muss ich dann die Einstellungen vornehmen? ... wenn ich jetzt auf "DeskTimerServer Einstellungen" gehe dann finde ich da einen Reiter mit "Server", dort "Host" und "Port" - lässt sich aber nicht ändern, Benutzer habe ich schon mit Berechtigungen - der einfachheit halber ohne Passwort eingerichtet. Gebe ich das in den Browser ein, mit eingesetzten Daten, http://Computername:1590/ öffnet sich eine gelbe Seite zum DT mit einer kurzen Beschreibung! ... *kratz* ...

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 4:13 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Na das ist doch schon mal super,
dann läuft doch der Server. Dann brauchst Du da keine Einstellungen mehr vorzunehmen.
Nun musst Du auf jedem Desk-Timer in den Netzwerkeinstellungen den Netzwerkzugriff aktivieren. Dort trägst Du einfach den Servernamen, Serverport, Benutzername und Passwort ein. Danach wird der Desk-Timer den Server versuchen zu kontaktieren. Dies machst Du dann bei jedem Client....

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 4:25 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

oha ... also hinbekommen habe ich es nun, wobei HINbekommen wohl der richtige Ausdruck ist, DT läuft nun als Server, nur sind jetzt alle alten Termine und Aufgaben verschwunden und was mach ich nun ??? Kann man die irgendwie wiederholen, mit sowas hatte ich ja nun nicht gerechnet und kein Backup gemacht und alles ist weg! ???

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 9:37 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

... naja glücklicher Zufall - ich muss irgendwie ein Auto-Backup aktiviert haben und mit den Daten vom 31.12.04 ist ja fast alles noch da!!!

Danke für die liebe Unterstützung !!!

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 9:53 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Hallo,

ein automatisches Backup ist sicherheitshalber standardmässig aktiv...
Beim Anlegen von Benutzern auf dem Server muss man natürlich aufpassen. Dort kommt ja eine Sicherheitsabfrage ob man leere Termine anlegen möchte oder nicht. Falls man leere Termine anlegt, dann werde sämtliche Termine bei der ersten Verbindung natürlich überschrieben. Ansonsten würde der Desk-Timer alle vorhandenen Termine auf den Server hochladen.....

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 10:21 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

... so eine Anfrage kam leider nicht, vielleicht lag es daran, das ich die Benutzer schon vor der Einrichtung des Servers erstellt hatte, ich hatte ja bei der Erstinstallation keine benutzerspezifische speicherung aktiviert und die abfrage durch löschen der base.config erzwungen hatte, auch egal, funzt ja ;-) und das ist die Hauptsache! ... bin da Leihe ;-)

Liebe Grüße und Danke nochmal!

 
Veröffentlicht : 02/01/2005 10:37 pm