Benachrichtigungen
Alles löschen

Terminänderung/-erstellung Client-Server

8 Beiträge
2 Benutzer
0 Reactions
189 Ansichten
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

Hallo und schöne Pfingsten.

Folgendes Problem bzw. Frage:
Wenn der PC, auf dem sich der Desk-Timer-Server befindet, nicht gestartet wurde, und ich ändere/erstelle einen Termin auf dem Client, was wird dann im Client angezeigt? Bei mir war die Anzeige dann ziemlich durcheinander, z.B.

 
Veröffentlicht : 11/05/2008 12:00 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Hallo Günter,

der DeskTimerServer ist das führende System. Wenn er online ist, werden die Termine von dort geholt und angezeigt.
Ist es nicht online, werden die Änderungen lokal gespeichert und anschließend zum Server übertragen (abgeglichen).

Zur Termindatei: Es wird die Datei verwendet, welche in der Titelzeile vom Termineingabefenster angezeigt wird. Die Dateien von anderen Benutzern, werden separat verwaltet.

Falls Du einen reproduzierbaren Fehler gefunden hast, dann sag mir genau Bescheid, ich werde dann versuchen das Problem zu finden.

Viele Grüße

Jürgen

 
Veröffentlicht : 11/05/2008 10:01 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

Hallo Jürgen,

nachdem ich mal wieder durch Unvorsichtigkeit (und vorher nicht vollständig Daten gesichert) meinen PC1 (=DeskTimerServer) neu aufbauen musste, traten wieder die wie am 11.05.08 beschriebenen Effekte auf. Es sind aber keine Programmfehler! Sondern durch mein "Halb- und Nichtwissen" verursachte Fehler. Jetzt habe ich die Zusammenhänge Server-Client verstanden (hoffe ich) und weiß jetzt auch, welche Datei wohin gehört. Falls ich mal mehr Zeit habe, kann ich meine Vorgehensweise und Einstellungen für die anderen Nutzer als Leitfaden ausführlich beschreiben. Jedenfalls läuft alles bestens zwischen Server und Client.

ABER was mir nicht so gefällt:
Ich erstelle einen Termin auf PC1. In der Registerkarte Kategorie->Eingruppierung (Netzwerk)->"Keine Gruppe" ausgewählt. Der Termin wird korrekt auf dem PC1 angezeigt und auch zum Client PC5 übertragen. Dort erscheint der Termintext mit zusätzlicher Information in eckigen Klammern [NR.1]. NR.1 ist der Nutzer auf dem Client PC1. In der Kalenderdarstellung (Terminliste) ist das ja auch ok., man weiss, wer den Termin erzeugt hat. Aber in der Desktopdarstellung finde ich das störend. Kann man das ändern ohne jeden einzelnen Termin anzufassen? Bei mehreren Terminen kann man über Kategorie filtern (und eine andere Kategorie zuweisen), aber leider nicht diese Gruppenzugehörigkeit ändern.
Das Problem tauchte deshalb verstärkt auf, weil ich die Termindatei von PC5 kopiert und dann als Termindatei für PC1 verwendet habe (doppelte Termine, hin und her verändert -> siehe 11.05.08).

Alles Gute
Günter

 
Veröffentlicht : 11/08/2008 9:31 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Ich verstehe was Du meinst. Überflüssige Info auf dem Desktop. Kann man derzeit leider nicht entfernen. Werde ich aber für die kommende Version vormerken. Dort wird dieses Feature verstärkt zum Einsatz kommen....

 
Veröffentlicht : 11/08/2008 10:01 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Schon mal versucht den Alias leer zu lassen ?

 
Veröffentlicht : 11/08/2008 10:03 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

> Hallo, Kategoriealias ist nur bei Geburtstag.

Günter

 
Veröffentlicht : 12/08/2008 3:16 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
 

Nein, kein Kategoriealias. Jeder DeskTimerServer FremdUser hat einen Alias, der hintendran angezeigt wird (Netzwerkeinstellungen->Gruppen)

 
Veröffentlicht : 12/08/2008 8:51 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
Neues Mitglied Gast
Themenstarter
 

Hallo Jürgen,

dieser Eintrag ist aber sehr schwer zu finden, hat aber geklappt.

Vielen Dank Günter

 
Veröffentlicht : 13/08/2008 10:46 am